OFFICINE FEDERALI
OFFICINE FEDERALI

Im Jahr 2011 beschloss der italienische Designer Fabio Carminati, der zuvor für namhafte Unternehmen wie Armani, Hugo Boss, Napapijri oder Moleskine tätig war, ein eigenes Label unter dem Namen Officine Federali zu gründen. 

Nicht umsonst erinnert der Markenname Officine Federali an die Schweizer Eisenbahnindustrie. Die Schönheit der Arbeitskleidung gepaart mit der Funktionalität der Arbeitswerkzeuge war von Anfang an Inspiration für die Kollektionen. Jedes Produkt wurde aus extra langlebigen Stoffen entworfen, um Zeit und extremen Bedingungen zu widerstehen. Im "Officine Workshop" werden ausschließlich hochwertigste Rohstoffe wie vegetabil gegerbtes Leder, wasserdichte Militärbaumwolle und technischen Materialien wie Neopren oder Kord verwendet und von italienischer Meisterhand verarbeitet.

Officine Federali ist ein junges, modernes Unternehmen, welches mit seinem Credo, "Weniger zu tun, aber es besser zu tun", eine erfrischend idealistische und leidenschaftliche Ausrichtung hat.

Besucher: 5622520