EAST HARBOUR SURPLUS
EAST HARBOUR SURPLUS

Die Bekleidung von East Harbour Surplus mutet eigentlich so an, als ob man sie schon während der 50er und 60er Jahren in einer kleiner Hafenstadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten, hätte tragen können. 

Das junge, erst 2008 gegründete, südkoreanische Brand beweist bei der Übersetzung der alten, traditionellen Werte dieser Zeit eine wahrlich bemerkenswerte Detailtreue und Authentizität, während durchaus auch modernen Einflüssen und Technologien Tribut gezollt wird. Die Jacken, Hosen und Anzüge von East Harbour Surplus sehen klassisch elegant und zugleich praktikabel aus.

Anstatt alle Entwürfe so eng wie möglich zu schneiden und populären Trendströmungen dieser Zeit nachzugeben, führt die Bekleidung von East Harbour Surplus einen komfortablen und natürlichen Schnitt und unterstreicht damit den maskulinen Look der eigenen “Blue Collar“ Ästhetik.

Besucher: 5329131