CROOTS ENGLAND
CROOTS ENGLAND

Die Geschichte vom britischen Taschenproduzenten Croots, welcher in England als der Inbegriff von traditionell hergestellten, handgefertigte Sportzubehör gilt, geht in die 1970er Jahre zurück.

Damals beschloss Gründer John Smith zusammen mit seiner Frau Margaret, sich an die Schaffung von qualitativ hochwertigem und praktischem Sportgepäck zu machen. Als Vertreter der renommierten Hull Cartridge Company, wusste John Smith von Berufs wegen, dass eine Tasche, die vor Allem als reines Arbeitstier von britischen Sport- und Berufsschützen Gebrauch finden sollte, nur mit den hochwertigsten verfügbaren Materialien und am Besten in eigener Produktion zu fertigen war. Das fand die britische Royal Familiy so gut, dass sie damals wie heute zu treuen Abnehmern der praktischen Jagdtaschen wurde. 2007 lancierte das Unternehmen dann einige Kollektionen mit namhaften, qualitätsversessenen Koryphäen der Bekleidungsindustrie wie Nigel Cabourne, Browns Fashion und Lee Cooper Jeans

Und so wird noch immer britisches Sattelleder mit paraffiniertem Industriecanvas in Croots’ hauseigener Manufaktur in Malton, North Yorkshire verbunden, um die wohl langlebigsten Alltags-, Sport- und Businesstaschen zu fabrizieren.

Besucher: 5807400