BLUE DE GÊNES
BLUE DE GÊNES

Bleu de Gênes ist ein frisches dänisches Denim-Label, welches seine Inspiration aus dem Ursprung der Jeans bezieht.

Vor mehr als 400 Jahren nutzten die Hafenarbeiter in Genua, Italien für ihr Arbeits- und Segelbekleidung einen robusten Stoff namens "Geanes Bombast", welcher aus arabischer Baumwolle gefertigt war. Das derbe, strapazierfähige Material wurde anschließend mit echtem Indigo blau eingefärbt und durch die qualitätsbedingt gestiegene Begehrlichkeit wenig später in viele andere Länder exportiert. Um der Herkunft Ehre zu tragen, wurde der blaue Stoff, aus der damals noch auf französischem Gebiet befindlichen Stadt, “Bleu de Genes“ genannt. Mittlerweile ist der alte Begriff an den heute allgemeingültigen Begriff “Blue Jeans“ angepasst worden und steht für den markanten Stoff, aus dem wohl jeder von uns einige Lieblingsstücke im Kleiderschrank hat.

Diese Geschichte hinter den blauen Hosen ist der Ausgangspunkt für Bleu de Genes’ Kollektionen - eine Modelinie mit authentischem Look, hochwertigen Materialien, von Hand gestrickten Pullovern und japanischen Selvedge Stoffen.

Besucher: 5237940